Wir heißen Sie willkommen, Beiträge der künstlichen Kommentare über Werke.
Lohnt es sich, mit 1,1 Billiarde eine Aktzeichnung von Modigliani zu versteigern?
Von Singende Palette Es gibt viele Ähnlichkeit zwischen dem jungen Tod des italienischen Künstlers Amedeo Clemente Modigliani (1884-1920) und der Tod von der amerikanischen romantischen Schriftst ......
Detaillierte Informationen >>
Kurze Kommentare zu mehreren zeitgenössischen Fotografien
Paris Foto ist seit jeher eine der Lieblingsausstellungen von den Fotografie-Enthusiasten. Als eine der größten Fotoausstellungen auf der Welt ist es eine bedeutende internationale Ausstellung. Da kön ......
Detaillierte Informationen >>
Besonderheiten der Multimediakunstwerke von Bill Viola
Multimediakunst ist eine neue Kunstform, die Ende 20. Jahrhundert entstanden hat. Die wird auch als“ New media art“ genannt und ist eine Synthese von Gehör-, Gesichts- Tast-, Geschmackssinne. Jetzt wi ......
Detaillierte Informationen >>
Werke der Installationskunst aus Europa
„Augen der Eule“ von Artur BordaloPortugalischer Straßenkünstler Artur Bordalo schafft die eigene Stadt und Umweltszene mit gemischten Materialien. Er kann häufig aller Arten Materialien und „vereinig ......
Detaillierte Informationen >>
Eigenschaften von Sargents Aquarell
Der amerikanische Künstler John Singer Sargent (1856-1925) als erfahrener Mitglied der amerikanischen Institut des Aquarells hat über 2000 Wasserfarbenmalerei, 900 Ölgemälde und unzählbare Zeichnung u ......
Detaillierte Informationen >>
Szene entlang des Flusses während Qingming-Fest: Schatz von China, Langes Rollbild des chinesischen Gemäldes
Das bunte Gemälde auf Seidenrolle Szene entlang des Flusses während Qingming-Fest ist 25.2 cm bereit, 528.7 cm lang. Als Volksgemälde von der frühen Song-Dynastie ist es das einzige feine Produkt vom ......
Detaillierte Informationen >>
Ist Skulpturen von Dali ein Betrug?
Bernard Ewell ist möglicherweise der einziger Gutachter für Dali, der unabhängig und objektiv beschrieben werden kann. Er hat in seinem neuen Werk Artful Dodgers: Fraud & Foolishness in the Art Ma ......
Detaillierte Informationen >>

Besonderheiten der Multimediakunstwerke von Bill Viola

Ausgabedatum: 2016-05-17 14:12
 
Besonderheiten der Multimediakunstwerke von Bill Viola
Besonderheiten der Multimediakunstwerke von Bill Viola
Multimediakunst ist eine neue Kunstform, die Ende 20. Jahrhundert entstanden hat. Die wird auch als“ New media art“ genannt und ist eine Synthese von Gehör-, Gesichts- Tast-, Geschmackssinne. Jetzt wird Multimediakunst, wie Gemälde, Brauerei, Fotographie sowie andere Genre, von vielen Hauptmuseen als herkömmliches Genre gelistet, gesammelt und ausgestellt.

Der amerikanische Multimediakünstler Bill Viola(1951 -) benutzt jahrelang HD-Kamera, die Bewegungen von Menschen und Wasser zu erfassen und die Bilder in Form von Zeitlupe den Zuschauer auf dem Bildschirm zu zeigen. Eine Interpretation aus Multiperspektiven von Begriff der Zeit wird mittels Sinnesorgane ermöglicht.


Visitation 2008,
Artist: Bill Viola
Color High-Definition video on plasma display mounted on wall
Im Einklang mit normalem Stil der Werke von Viola ist der riesige digitale Bildschirm die einzige Lichtquelle im dunklen Ausstellungszimmer. 

Am Anfang des Videos glimmert ein schwarz-weiß Platte mit Schneeflocken auf dem ganzen Bildschirm. Danach entsteht Schatten von zwei Figuren auf Schwarz-weiß. Im Laufe der Zeit nähren sie langsam und man kann allmählich zwei alte Frauen erkennen. Ohne zu spüren ist der Wasserschleier unsichtbar.

Die alte Frau geht langsam mit Zweifel und Angst durch den Wasserschleier und wandelt die ganze Figur in die HD-Farbe; Die zweite Frau wird auch farblich gezeigt. Sie weinen und umarmen. Auf eine Seite des Wasserschleiers ist noch schwarz-weiß, aber auf der anderen Seite (Zuschauerseite) ist farblich. Es scheint hier, zwei Welten hier anzudeuten sind. 

Schließlich gehen die beiden Frauen langsam durch den Wasserschleier zurück zur schwarz-weißen Welt und verschwinden sich in die schwarz-weißen Schneeflocken.

Die Kunstler drücken das Vergehen der Zeit und den weiblichen Geisteszustand der Suche, Widerspruch und Ratlosigkeit aus. Nach Bekämpfung von Verzweifel und Angst gehen sie durch Wasserschleier und gewinnen das neue Leben; Aber schließich müssen sie wieder zurück zur langweiligen und elenden Vergangenheit.

Während des Videos tauschen die beiden Protagonistinnen ständing mit der Augen, ohne Text , mit den Zuschauern aus. Die Toneffekt besteht nur aus Wasser und Atmen. Interaktion (interactivity) zwischen dem Werk und den Zuschauern ist sowohl eine wichtige Ausdruckform, als auch eine Methode, mit der die Mediakunst das Thema zum Ausdruck gebracht werden kann.
Urheberrechts Erläuterung: Eine Vervielfältigung der hier gezeigten Werke oder Inhalte, einschließlich, aber nicht ausschließlich der Abbildungen, Texte usw., ohne die Ermächtigung durch Singende Palette stellt eine Verletzung des Urheberrechts dar.
Wenn Sie auf die Seite berufen möchten, bitte den Link zu dieser Seite hinzufügen.